Warnung vor neuem Fakeshop „Lenders-GoldShop.com“ – Gerrit Landers

Aktuell verbreitet ein angeblich „Gerrit Landers“ heißender User im Internet massenhaft Links und Werbung für einen Goldshop „Lenders-Goldshop.com“.

Dabei dürfte es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um einen FAKESHOP handeln:

– Der Shop verfügt über keinerlei Impressum

– Der Shop verfügt über keinerlei Steuernummer

– Der Shop verfügt über keine Handelsregisternummer

– Der Verkäufer akzeptiert keinerlei Überweisungen, sondern nur paypal-Zahlnungen

– Der Verkäufer wirbt damit, in der 2.Generation im Goldversand tätig zu sein, ist aber auf Nachfrage im deutschen Goldhandel gänzlich unbekannt

– Die Homepage wurde aus dem Ausland registriert und strotzt voller Rechtschreibfehler

– Einige Artikel werden UNTER Schmelzpreis angeboten.

– Der Shop wurde offensichtlich von anderen Shops aus anderer Branche abgekupfert, hier hat der Goldphilharmoniker tatsächlich einen USB-Anschluß und ein Kabel und einen 5 Gigahertz-Prozessor. Das dürfte für eine Goldmünze eher ungewöhnlich sein.

Goldmünze mit Prozessor

Goldmünze mit Prozessor

Käufern, die noch nicht einmal wissen, wo Sie kaufen (weil kein Impressum angegeben ist, noch nicht einmal ein falsches), kann man nur dringend abraten, dort Käufe zu tätigen.

Dies gilt vermutlich auch für die diversen Einträge, die unter „Gerrit Lander“ in zahlreichen Foren hinterlassen hat, um User zur Paypalzahlung zu bewegen. Allen ist gemeinsam, daß ein Preis incl. Versand verlangt wird, der deutlich unter marktüblichen Preisen liegt. Allen ist gemeinsam, daß anonmye email-Adressen von gmail oder hotmail genutzt werden, siehe Auszug hier:

Gerrit Lander sucht Dumme

Gerrit Lander sucht Dumme