Degussa Goldhandel ist nun Mitglied der LBMA

Die Degussa Goldhandel GmbH, ein Goldhändler mit mehreren Filialen im Bundesgebiet ist nunmehr assoziiertes Mitglied der London Bullion Market Assoziation, kurz LBMA genannt.

Die Degussa Goldhandel GmbH ist zudem Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels, einer Vereinigung von über 200 Münzhändlern in Deutschland.

Die Degussa Goldhandel GmbH ist eine Firmenneugründung und betreibt unter diesem Mantel im Wesentlichen den Handel mit Edelmetallbarren und -münzen. Der Name „Degussa“, unter dem viele Anleger noch einen früher bekannten Barrenhersteller vermuten, hat man am Markt gekauft. Eigene Barren stellt die Degussa Goldhandel im Moment nicht her, sondern lässt diese von renommierten, ebenfalls LBMA-zertifizierten Herstellern in Auftragsarbeit herstellen.

In der Londoner LBMA, in der der Handel am Londoner Edelmetallmarkt koordiniert wird und wichtige Standards für den weltweiten Handel gesetzt werden, sind neben der Degussa nur noch drei weitere deutsche Unternehmen assoziiert, – alle drei eher der Edelmetallverarbeitung zuzurechnen. Unter den großen Goldhandelshäusern in Deutschland ist Degussa Goldhandel nunmehr das einzige Unternehmen mit LBMA-Assoziierung.

Gold und Silber kaufen

Gold und Silber kaufen