Black Dragon der Perth Mint von der WorldMoneyFair schlägt ein wie eine Bombe

Die australische Münzprägestätte Perth Mint hat auf der Berliner Münzenmesse World Money Fair am vergangenen Wochenende eine Silbermünze „Black Dragon“ verkauft, eine Silberunze aus der Lunarserie mit dem Motiv Drachen, die schwarz coloriert wurde, der sogenannte BLACK DRAGON. Die Münze wurde am ersten Messetag mit 70 Euro verkauft, am zweiten mit 80 und war am dritten Messetag ausverkauft.

Die Standbesatzung der Perth Mint war selber ob der gewaltigen Nachfrage überrascht, teilweise standen die Sammler über 20 Meter Schlage, um diese Drachenmünze Blackdragon, die deutlich über dem Silberpreis verkauft wurde, zu ergattern.

Doch bereits kurz nach Verkauf wurden in Ebay Erlöse von deutlich über 100 Euro erzielt, teilweise konnten Sammler Ihren Wareneinsatz in Ebay verdoppeln. Auch aktuell notieren die Black Dragon Ausgaben deutlich über 110 Euro in Ebay, siehe z.B. hier:

Black Dragon deutlich über Silberpreis in Ebay

Auch in Muenzauktion.com tauchten schon Stücke über 100 Euro auf: Australien bei muenzauktion.com

Sobald Händler die Black Dragon Ausgaben in den Shops anbieten, dürfte man diese auf Bullion-Investor.com im Preisvergleich finden: Black Dragon bei Bullion-Investor.com

Die Gesamtauflage des Black Dragon beträgt 5000 Stück, wovon 500 in der Spezialbox zur World Money Fair verkauft wurden.

Black Dragon im Etui der Perth Mint

Black Dragon im Etui der Perth Mint

Merke: Nicht immer wollen die Anleger nur preiswert einen Silber Maple kaufen, sondern geben gerne auch schon mal das Doppelte aus, wenn sie die Silbermünze ansprechend finden. Bei entsprechend knapper Auflage wird man dann auch noch mit einer innerhalb 24h eintretenden Wertsteigerung belohnt.

Schön ist das Ding dazu auch noch.