Weisse gelbe und rote Bändchen für die Huren der Hamburg-Mannheimer

Bei der Hamburg Mannheimer Versicherung sind auch die Veranstaltungen für die erfolgreichsten 100 Vertreter straff durchorganisiert. So berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf eidesstattliche Versicherungen, daß bei einer „Tagung“ für die erfolgreichsten Vertreter in Ungarn dreierlei Hostessen-Typen anwesend waren. Bei der Sex-Party in der Gellert-Therme in Budapest sollen ca. 20 Prostituierte dabei gewesen sein. Hostessen mit einem roten Bändchen waren nur zur Bedienung und Unterhaltung anwesend, die mit dem gelben Bändchen zur Erfüllung aller Wünsche und die mit dem weissen Bändchen waren die teureren Damen, die für besondere Wünsche der Führungskräfte zur Verfügung standen.

Kunden der Hamburg-Mannheimer wissen nunmehr auch, wozu ein Teil der eingezahlten Prämien gebraucht werden: Zur besonderen Motivation der Verkäufer. Der Vorstand der Ergo-Gruppe, zu der die Hamburg-Mannheimer jetzt gehört, legt allerdings Wert auf die Feststellung, daß es das zukünftig nicht mehr geben wird.