Goldpreis erreicht neues Allzeithoch, Schweizer Franken

Liebe Leser,

im heutigen asiatischen Handel hat der Goldpreis ein neues Allzeithoch erreicht. Gegen 10 Uhr MESZ erreichte der Goldpreis demnach ca. 1.670 US-Dollar. Seitdem hält sich der Goldpreis auf diesem Niveau. Spannend wird es zu sehen, wie sich der Goldpreis im Handel an der New Yorker Börse entwickelt. Am gestrigen Dienstag legte der Goldpreis während des New Yorker Handels leicht zu (Siehe Chart).

Gold bleibt auch weiterhin ein sicherer Hafen für Anleger und erfreut sich steigender Beliebtheit.

Ein weiterer „sicherer Hafen“ für Anleger ist der als äußerst stabil geltende Schweizer Franken, also die Schweizer Landeswährung. Sein Ruf als sicherer Hafen hat den Schweizer Franken stark aufwerten lassen gegenüber US-Dollar und Euro. Mittlerweile steht der Schweizer Franke beim Faktor von ca. 1,10 zum Euro (z.B. bekommt man für 10 Euro 11 CHF; für 10 CHF gibt es 9,02 Euro) und es ist sehr wahrscheinlich, dass er noch weiter aufgewertet werden könnte (Zuletzt lag das Rekordhoch des CHF bei 1,07 CHF pro 1 Euro), wenn US-Dollar und Euro weiter Schwäche zeigen.

Der Schweizer Zentralbank SNB (Schweizer Nationalbank) ist diese Aufwertung der eigenen Währung ein Dorn im Auge, da ein starker Schweizer Franken wohl die eigene Wirtschaft gefährden könnte. Um der stetigen Aufwertung der eigenen Währung entgegen zu wirken, hat die SNB nun ihren Leitzins – den 3-Monats-Libor – gesenkt. Zu diesem Zweck wird das Zielband des Libor (London Interbank Offered Rate) – also die Zinsspanne, zu der sich Geschäftsbanken von der Schweizer Nationalbank leihen können – von zwischen 0% und 0,75% auf zwischen 0% und 0,25% verengt und damit gesenkt.

Wieviel Erfolg der Dreh an der Zinsschraube der Schweizer Nationalbank wirklich hat und ob der Schweizer Franken durch die Maßnahmen wirklich wieder auf ein für die Wirtschaft angenehmes Level gedrückt werden kann, muss man abwarten.

Für Gold dürften damit trotz des gestiegenen Goldpreis die Aussichten weiter sehr gut sein. Ein Goldpreis von jenseits der 1.700 US-Dollar-Marke könnte in der kommenden Woche schon erreicht werden, wenn der Trend anhält.

J. vom 321GoldundSilberShop