15 Millionen Silber Philharmoniker in 2011

Die Münze Österreich wird aller Voraussicht nach dieses Jahr 15 Millionen Silber-Philharmoniker absetzen, wenn man die auch alle produziert bekommt und genug Ronden (Münzrohlinge) zur Prägung zur Verfügung stehen. Dies wäre rund 36% mehr als im Vorjahr.

Gerhard Starsich, der Vorstand der Münze Österreich AG gab im Interview mit Bloomberg bekannt, daß im letzten Jahr insgesamt 903047 Philharmoniker Gold Unzen produziert und verkauft worden seien.

Starsich rechnet mit einer weiter starken Silbernachfrage, die Goldnachfrage scheint wegen des hohen Preisniveaus etwas ruhiger zu sein.

Die Münze Österreich produziert nicht nur die Gold- und Silber-Philharmoniker und das österreichische Umlaufgeld, sondern auch Münzen für andere Länder, wie z.B. Irland, Lettland und Oman.

Damit gehört die Münze Österreich mit ihrem Stammsitz am Wiener Heumarkt zu den Global Playern am Münzprägestättenmarkt.