GOLDREPORT

Größte Goldmünze der Welt in Australien vorgestellt – 1000 Kilo Gold

Die größte Goldmünze der Welt wurde heute in Australien von der Perth Mint vorgestellt. Es handelt sich um eine 1000 Kilogramm schwere Riesenmünze mit dem Konterfei der Queen Elisabeth II. und einem australischen Känguru auf der anderen Seite.

Die 1-Tonnen-Goldmünze besteht aus 99,99%igem Gold. Die herstellende Perth Mint stellt ein Video zur Verfügung, welches den Herstellungsprozess der Goldmünze zeigt: Die Känguru Goldmünzen der Perth Mint, die auch bisher schon in den Größen 120 oz bis 1 Kilogramm existierten, bekommen nunmehr kräftigen Zuwachs.

Die 1000 Kilogramm-Münze hat einen Durchmesser von knapp 80 cm und ist ca. 12 cm kräftig.

Alleine der Materialwert am Vorstellungstag betrug beim aktuellen Goldpreis bereits 39,54 Millionen Euro.

Die bisher größte Goldmünze der Welt war ein 100 Kilogramm schwerer Maple Leaf der Royal Canadian Mint.

Grösste Goldmünze der Welt 1000 Kilo Känguru Australie