Britannia 2014 1oz Silber — Privy Mark Pferd

1oz Silbermünze Britannia 2014 Privy Mark Pferd

Zwei mächtige Symbole des heutigen Großbritannien vereinend, setzt diese exquisite 1oz Silbermünze Britannia 2014 Privy Mark Pferd in den Mittelpunkt einer aufgeblähten Union Flagge. Zur Freude der Sammler der Vergangenheit und Gegenwart, hat der Künstler sich entschlossen sie sitzend mit Dreizack und Schild in der Art des klassischen Abbildung, das jedes Cents vor der Umstellung auf das Dezimalsystem von jedem Monarchen seit Karl II. aufweist, darzustellen.

Silber Britannia 2014 1oz Privy Mark Pferd

Der Britannia-Standard von Silber wurde als Teil der Neuprägung von Wilhelm III im Jahre 1696 eingeführt als ein Versuch, das Schneiden und Schmelzen von Sterling Silber Münzpräguungen zu begrenzen, mit der Begründung, dass es weniger Anreiz hat, Sterling Silber zu schmelzen, wenn ein höherer Standard verwendet wurde für eine ‚bearbeitete Platte‘. Im Jahre 1697 wurde die Britannia Silber Münze obligatorischer Standard für die Einheiten der Platte und das Löwe „passant guardant“ Markenzeichen wurde mit der Figur einer Frau, gemeinhin als „_Britannia_“ bezeichnet, ersetzt. Sterling-Silber wurde erneut für den Einsatz von Silberschmieden im Jahr 1720 zugelassen, mit der Option für Britannia Silber.

  • Land: Vereinigtes Königreich
  • Feingewicht: 31.10g
  • Serie: Britannia
  • Prägestätte: The Royal Mint
  • Reinheit: 999.9/1000
  • Durchmesser, mm: 38.61
  • Dicke, mm: 3.00
  • Nennwert: 2
  • Währung: Britische Pfund
  • Produktverpackung: Münztasche
  • Großverpackung: 20 per tube, 500 per box