Prosegur kauft Geldtransporteur SecurLog, den Heros Nachfolger

Deutschlands größtes Wertransportunternehmen, die Firma SecurLog wurde von der spanischen Geldtransportfirma Prosegur aufgekauft.

Der Deal im Volumen von knapp 23 Millionen Euro kam durch den Verkauf mittels der amerikanischen US Investmentfirma Matlin Patterson und dem bisherigen Besitzer Simon Mansfield zustande.

Die in Düsseldorf ansässige SecurLog war erst vor wenigen Jahren aus der Pleite des Heros Konzerns hervorgegangen, wo sich Manager an Kundengeldern bereichert hatten.

Prosegur hat damit weltweit über 100.000 Beschäftigte und gibt einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro an.

Securlog-Geschäftsführer Lothar Thoma will mit dem neuen Eigentümer Prosegur auch neue, attraktive Angebote für den deutschen Markt machen.

Securlog war bisher auch von zahlreichen Edelmetallhändlern für den Transport von Goldmünzen, Goldbarren sowie Silbermünzen gebucht worden.

PDF : Prosecur-SecurLog – Presse-Information Übernahme – SecurLog