Goldprüfgerät Niton XL2 von Analyticon Instruments ist der ideale Goldtester

Edelmetall blitzschnell analysiert

Vorbei die Zeiten, in denen man mit Prüfsäure und einem schwarzen Schieferstein den Goldgehalt eines Schmuckstücks nur grob schätzen konnte.

Mit dem neuen Edelmetall-Analysator Niton XL2 steht Edelmetallhändlern und Goldankäufern endlich ein praktisches Werkzeug zur Verfügung, das schnell, zuverlässig und zerstörungsfrei arbeitet. Mit nur einem einzigen Messvorgang analysiert das XL2 simultan alle in einer Legierung enthaltenen Elemente. Das komplette Analyseergebnis wird bereits angezeigt, wenn andere das Prüfsäurefläschchen noch nicht geöffnet haben.

Sekundenschnelle Analyse mit dem Niton XL2

Mit dem Niton XL2 kann man die exakte Zusammensetzung alle Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin, Palladium, usw. im Handumdrehen bestimmen. Meßbar sind z.B. Münzen, Barren, Schmuck, Zahngold, Bestecke und jegliche Art von Edelmetalllegierungen. Bei Modeschmuck üblicherweise verwendete unechte Grundmaterialien, wie Meing oder Tombak werden durch eine Vergoldung hindurch erkannt. Eine Messung durch übliche Verkaufsverpackungen für Goldbarren ist i.d.R. ebenfalls möglich, ohne die Barren aus der Folie zu nehmen. Es ist damit mehr als ein reines Goldprüfgerät, - es analysiert gleich mehrere Edelmetalle mit einem nur Sekunden dauernden Test.

Einfache Handhabung

Der Edelmetall-Analysator Niton XL2 ist nur etwas größer als ein handelsüblicher Akkuschrauber. Seine Bedienung ist denkbar einfach. Das Messfenster des Gerätes wird auf das zu prüfende Material gehalten. Ein Tastendruck löst die Messung aus und innerhalb weniger Sekunden wird auf dem geräteeigenen Display die exakte Metallzusammensetzung mit zwei Nachkommastellen angezeigt. z.B.

  • 91,67% Gold
  • 5,34% Silber

Hier das Messergebnis eines 585er Goldrings als Ergebnis im Display:

Goldprüfgerät XL2 kann auch mit Prüfkammer und Notebook betrieben werden

Mobile Edelmetall-Analysen mit dem Niton XL2

Das Niton XL2 ist klein, leicht, handlich und überall einsetzbar. Das mobile Hightech-Instrument kann an verschiedenen Arbeitsplätzen eingesetzt und auch zu Veranstaltungen oder zum Kunden mitgenommen werden.

Überdies kann das Goldprüfgerät an einen PC/Notebook angeschlossen werden. Dorthin können die Daten dann übertragen werden. Im Lieferumfang ist für Edelmetallhändler auch eine separate Probenkammer enthalten, in die man das zu prüfende Gut einlegen kann. Das Niton XL2t kann daran einfach angedockt werden. Eine hochwertige Software, ein Ersatzakku und ein Transportkoffer runden das interessante Gesamtpaket ab.

Banken und Scheideanstalten setzen auf das Niton XL2

Der Edelmetall-Analysator Niton XL2t wird bereits bei großen Banken und Scheideanstalten verwendet.

Kooperation mit dem Berufsverband Münzenfachhandel

Auch Mitglieder des Berufsverbands des Deutschen Münzenfachhandels haben das Niton XL2 im Einsatz. Weil sich zahlreiche Verbandsmitglieder für die Geräte interessieren, gewährt die Vertreiberfirma analyticon instruments Mitgliedern des Berufsverbands des Deutschen Münzenfachhandels einen Sonderpreis.

Wie funktioniert der Edelmetall-Analysator?

Das Niton XL2 von analyticon instruments ist ein Röntgenfluoreszenz- Analysator, d.h. es ermittelt die Legierungszusammensetzung mittels der Röntgenfluoreszenz-Analyse. Die Röntgenstrahlung des Geräts regt die Probe an und erzeugt eine charakteristische Röntgenfluoreszenz-Strahlung. Diese wird vom Gerät detektiert und ausgewertet. Die genauen Elementgehalte werden ermittelt und das Ergebnis auf dem Display angezeigt.

Die Analysen werden gespeichert , auch eine Archivierung auf dem PC ist möglich. Ebenso sieht die Software den Ausdruck von Berichten vor. Das Gerät hat einen USB-Anschluß und eine RS-232 Schnittstelle. Bei aller Leistungsfähigkeit wiegt das ganze Goldprüfgerät mit Akku nur 1,5kg.

Welche Element misst das Niton XL2 ?

Analyticon instruments vertreibt das Gerät in verschiedenen Ausstattungen.

Bereits in der Grundvariante für den Edelmetallhändler werden die folgenden 14 Metalle erkannt und quantifiziert:

Im erweiterten Edelmetallprogramm zusätzlich noch:

  • Cadmium
  • Titan
  • Chrom
  • Mangan
  • Niob
  • Molybdän
  • Indium
  • Zinn
  • Gallium

Mit dem Gerät kann auch Zirkonia sicher von echten Diamanten unterschieden werden.

Wo gibt es den Edelmetall-Analysator?

Der Edelmetall-Analysator Niton XL2 wird in Deutschland und Österreich vertrieben von:

analyticon instruments gmbh

Dieselstr. 18 61191 Rosbach v.d.Höhe Tel. 06003-9355-0 Fax 06003-9355-10 www.analyticon-instruments.de info@analyticon-instruments.de

Vertrieb & Verkauf des Goldprüfgeräts Niton XL2 : Firmengebäude der Analyticon Instruments in Rosbach