Australien Koala Silbermünzen Auflage 2011 explodiert

Die offizielle australische Münzprägestätte Perth Mint hat die Auflagen der Koala Silbermünzen der letzten Jahre veröffentlicht. Bemerkenswert bei der Veröffentlichung der bisher intern gehaltenen Zahlen ist die „Explosion“ der Nachfrage bei den 1-Unzen-Silbermünzen Koala 2011.

Vom 2011er-Koala verkaufte die Perth Mint sage und schreibe 910.480 Silbermünzen.

Wenn man sich die Auflagen der Vorjahre anschaut, ist dies gerade zu bemerkenswert:

Auflagen Koala Silbermünzen 1oz 2007 bis 2011

2007: 137.768

2008: 84.057

2009: 336.757

2010: 233.531

2011: 910.480

Damit hat sich die Silbermünzennachfrage nach 1-Unzen-Koalas in Australien vom Jahr 2010 ins Jahr 2011 nahezu VERVIERFACHT.

Dazu kommen vermutlich noch die 50.000 Koala Silbermünzen mit dem Privymark „Berliner Bär“

Im Vergleich zum regulären Koala ist die Privymark-Ausgabe 2011  eine Rarität

Im Vergleich zum regulären Koala ist die Privymark-Ausgabe 2011 eine Rarität

Koala Kilomünzen in 2011 stark gefragt

Auch dramatisch nach oben gegangen ist die Nachfrage nach 1kg-Koala-Silbermünzen, wie die folgende Entwicklung der Kilo-Auflagen zeigt:

2008: 13.188

2009: 34.947

2010: 30.692

2011: 75.712

Damit hat man in 2011 mehr als doppelt so viele Kilo-Koalas verkauft wie im Vorjahr.

Queen-Seite einer Kilo-Koala Münze - in 2011 stark nachgefragt

Queen-Seite einer Kilo-Koala Münze - in 2011 stark nachgefragt

Eine komplette Übersicht über alle Größen und Auflagen der Koalas siehe hier:

Koala Auflagen 2007 bis 2011 Silbermünzen Australien