Ausgabepreis für Fichte – 20 Euro Goldmünze 2012 aus Deutschland festgelegt

Das Bundesministerium der Finanzen hat den amtlichen Erst-Ausgabepreis für die 20-Euro-Goldmünze „Fichte“ aus der Reihe Deutscher Wald festgelegt:

Der

Erst-Ausgabepreis „Fichte“ 20 Euro Gold beträgt: 207,05 Euro

[Ausgabepreis Fichte 20 Euro Goldmünze 2012 festgelegt][1]
Ausgabepreis Fichte 20 Euro Goldmünze 2012 festgelegt

Die Goldmünze im Nennwert von 20 Euro ist bereits die dritte deutsche Goldmünze aus der Serie „Deutscher Wald“. In den beiden Jahren zuvor erschienen bereits die Münzen „Buche“ und „Eiche“.

Die Münzen haben einheitliche technische Parameter:

1/8oz Gold = 3,89 Gramm Feingold

Durchmesser 17,5mm

999,9er Feingold

Münzrand: geriffelt

Auflage: 200.000 (je 40.000x „A“, „D“, „F“,“G“ und „J“)

Damit wird die Münze wieder zu gleichen Teilen in den Münzprägestätten in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg hergestellt.

Da die Bestellfrist für diese Münze bei der staatlichen Ausgabestelle bereits am 30.4.2012 abgelaufen ist, kann man die Münze nur noch über den Zweitmarkt beziehen, wo i.d.R. leichte Aufgelder zu dem amtlichen Erstausgabepreis bezahlt werden. Der staatlich festgelegte Erstausgabepreis für den Versand ex VfS (Versandstelle für Sammlermünzen) wurde durch die Rechnung „Goldpreis plus 50 Euro“ ermittelt.

Ein Versand der Münzen ex VfS wird voraussichtlich nicht vor dem 3.7. stattfinden. In den nächsten Tagen werden an alle Sammler und Besteller die Rechnungen versandt.