951.200 Millionäre in Deutschland – es wird immer leichter, viele Euros zu haben…

Es wird offensichtlich immer leichter, viele Euros zu haben. Per Ende 2011 gab es in Deutschland geschätzte 951.200 Millionäre , dies sind ca. 3% mehr als noch im Vorjahr. Wobei bei der Erfassung nur gezählt wurde, wer 1 Mio $ (!) FREIES Kapital ohne selbstgenutzte Immobilien hat, also z.B. Sparverträge, Wertpapierdepots,Silbermünzen, Goldmünzen, Edelmetalle unbelastete vermietete Immobilien etc.

Deutschland liegt damit auf Platz 3 weltweit., – mehr Millionäre gibt es nur noch in Japan und USA. In Deutschland, Japan und USA leben zusammen mehr Millionäre als in der gesamten übrigen Welt zusammen, glaubt man jüngsten Studien.

Sofern die Regierungen in USA und Europa die Märkte noch weiter mit Dollars und Euros fluten, ist davon auszugehen, daß der Begriff Millionär mit zunehmendem Zeitablauf immer weniger aufregend wird…