Silberbestand des ETF iShares Silver Trust auf 6-Monats-Tief

Silberbestand des ETF iShares Silver Trust auf 6-Monats-Tief

Liebe Leser,

der iShares Silver Trust (SLV) ist der größte Silber-ETF am Markt mit einem Gesamtvolumen von aktuell (Stand: 6. Mail 2011) 10.268,92 Tonnen Silber. Dabei sind die Silberbestände des ETF in der Woche vom 29. April bis 5. Mai 2011 um 7,09% oder 784 Tonnen Silber zurück gegangen. Damit liegen die Silberbestände des ETF iShares Silver Trust auf 6-Monats-Tief.

Grund dafür dürfte der massive Kurseinbruch von Silber an der Börse sein, der zu einem großen Anteil wohl auf die insgesamt 5 Erhöhungen der Sicherheitsleistungen (Margin-Erhöhungen) im Zeitraum von nur 7 Tagen an der COMEX.

Nun wird darüber diskutiert, ob es sich bei dem heftigen Einbruch des Silberpreises um eine normale Korrektur handelt, oder ob der Silberpreis über Manipulation sprichwörtlich „in den Keller geprügelt“ werden soll und wird.

Auf vielen Internet-Plattformen wird zudem darüber spekuliert, ob sich die CME Group, der Betreiber der COMEX, durch die Margin Erhöhungen selbst manipulierend zu Gunsten der großen Short-Positionen – allen voran J.P. Morgan-Chase – in den Markt eingemischt hat.

Die Tendenz eines fallenden Silberpreises setzt sich auch heute fort. Der Silberbestand des ETF iShares Silver Trust könnte in den kommenden Tagen weiter schrumpfen.

J. vom 321GoldundSilberShop

(Quelle: handelsblatt.com)