Schweizer UBS erhöht Kursziel für Gold auf 2075$

Die Schweizer Großbank UBS hat das nächste Kursziel für Gold auf 2075 US$/oz festgelegt, die in den nächsten 12 Monaten erreicht werden sollen.

Gold notiert aktuell bei 1859 US$/oz (ca. 1360 Euro/oz).

Seit Jahresbeginn ist Gold damit bereits um rund 30% gestiegen. Die UBS gehört mit Ihrer Schätzung eher zu den niedrigsten Schätzern, – die österreichische ERSTE GROUP, deren Goldanalysen weltweit Beachtung finden, sieht das nächste Goldhoch bei 2300 S/oz. 2000$ dürfte aber als sicher für das nächste Jahr gelten.

Deutsche Anleger glauben es offensichtlich auch und kaufen momentan in Scharen Gold. Große Hersteller wie Umicore (ein Degussa-Nachfolger) haben bereits wieder wochenlange Lieferzeiten für bestimmte Goldbarrengrössen.

Gold kaufen muß aber nicht immer Goldbarren heißen. Viele Anleger bevorzugen in Deutschland ohnehin die sogenannten Bullionmünzen wie Krügerrand, Maple Leaf, Wiener Philharmoniker oder Australian Kangaroo, wenn sie an „Gold kaufen“ denken. Beliebteste Größe ist dabei 1-Unzen-Variante, die es bei Edelmetallhändlern kurz über dem reinen Goldwert gibt.