In der Schweiz kann man jetzt mit Gold zahlen – durch Six Securities

Das eigentlich auf Wertpapierabwicklung spezialisierte Unternehmen Six Securities stellt den Schweizern zukünftig einen Service zur Verfügung, der es ermöglicht, Finanztransaktionen in Gold zu bezahlen.

Dies wäre weltweit das erste Angebot dieser Art. Gold wird dabei exakt so gehandhabt wie eine Fremdwährung. Die Goldeinheiten werden dann folgerichtig in „XAU“ gezählt. Mit 1 „XAU“ ist der Gegenwert einer Unze (31,1 Gramm) gemeint.

Wegen des hohen Allgemeininteresses für Gold dürfte dies den Nerv der Zeit treffen.

Man darf gespannt sein, wie das Angebot angenommen wird.

Categories: Banksektor Börse Edelmetalle
Tags: Gold Unze