Gold-Zitate, die die Welt beweg(t)en

Zitate gibt es viele, die sich mit Finanzen, Gold und Silber und der Absicherung von Vermögen beschäftigen.

Bereits im Alten Rom hieß es: “Auro loquente omnis oratio inanis est.” („Wenn Gold redet, schweigt die Welt.“)

2.000 Jahre später heißt es immer noch: „Gold funktionierte seit der Zeit Alexander des Großen. Wenn etwas über zweitausend Jahre Bestand hat, ich denke, dann nicht aufgrund von Vorurteilen oder einer falschen Theorie.“ (Bernard Baruch, amerikanischer Börsianer, 1870-1965)

Der irische Dramatiker George Bernard Shaw (1856-1950) geht sogar soweit und sagt: „Sie haben die Wahl zwischen der natürlichen Stabilität von Gold und der Ehrlichkeit und Intelligenz der Regierungsmitglieder. Und mit allem notwendigen Respekt für diese Gentlemen, ich rate Ihnen, solange das kapitalistische System währt, entscheiden Sie sich für Gold.“

Und die Erfahrung lehrt uns, dass Mr. Shaw durchaus Recht hat was die Ehrlichkeit von Regierungsmitgliedern angeht.

Weitere, große Zitate stammen z.B. von Christopher Columbus, dem Entdecker des amerikanischen Kontinents ( „Gold ist eine Kostbarkeit. Jedem, der es besitzt, erfüllt es alle Wünsche dieser Welt und verhilft den Seelen ins Paradies“ ), dem Ökonomen David Ricardo ( „Gold und Silber besitzen einen inneren Wert, der nicht willkürlich ist. Er hängt ab von deren Knappheit, der Menge an Arbeit, die deren Beschaffung gewidmet wird und er liegt im Wert des Kapitals, das in den Minen steckt, die sie hervorbringen.“ ) oder auch vom amerikanischen Philosophen Ralph Waldo Emerson ( „Das Verlangen nach Gold, ist nicht jenes nach Gold. Es ist zum Zwecke von Freiheit und Wohlfahrt“ ).

Selbst der ehemalige Chef der Federal Reserve (Fed), Alan Greenspan – er plädiert auch heute noch für einen Goldstandard – hat sich Zeit seines Lebens immer wieder mit Gold beschäftigt, so z.B. in seinem Aufsatz „Gold and Economic Freedom“ von 1966, in dem er schreibt: „Ohne Goldstandard gibt es keine Möglichkeit, Ersparnisse vor der Enteignung durch Inflation zu schützen. Dann gibt es kein sicheres Wertaufbewahrungsmittel.“

Und eines scheinen die USA gerne vergessen zu wollen: Selbst der Gründer einer der größten Banken des Landes, John Pierpont (J.P.) Morgan wusste: „Gold ist Geld und nichts anderes.

Nehmen Sie sich die Worte dieser Persönlichkeiten gerne zu Herzen.

(Quellen: verschieden)

D.

321GoldundSilberShop