EZB erhöht erstmals wieder die Zinsen

Um sensationelle 0,25% erhöhte die EZB die Zinsen am heutigen Donnerstag, – auf nunmehr 1,25%. Damit möchte die EZB die Inflation bekämpfen, ggf. werden noch weitere Zinserhöhungen in der Folge angekündigt. Im März betrug die Preissteigerungsrate 2,6% , – dies war deutlich mehr als die von der EZB als Höchstgrenze vorgemerkten 2%.