CME Group erhöht zu erbringende Sicherheitsleistungen

Wer am gestrigen Donnerstag den Silberpreis beobachtet hat, hat ein neues 31-Jahreshoch von Silber gesehen. Danach brach der Silberpreis aber deutlich ein, ohne dass es dafür eine sofort zu erkennende Ursache gab.

Am späten Donnerstag abend dann kam Licht ins Dunkel: Es wurde bekannt, dass die CME Group, die Betreiber der COMEX, die Sicherheitsleistungen (Margins) für verschiedene Waren-Futures, darunter Silber, erhöhen wird. Geschehen wird dies nach Handelsschluss am Freitag.

Die Spekulanten und kommerzielle Händler betreffende Initial Margin wird dabei pro Kontrakt (5.000 Unzen) auf 11.745 US-Dollar (vorher 11.138 US-Dollar) für Spekulanten erhöht. Kommerzielle Händler (Hedger/Mitglieder) müssen 8.700 US-Dollar (vorher 8.250 US-Dollar) pro Kontrakt hinterlegen. Auch die Maintenance Margin für spekulative Positionen wird von 8.250 auf 8.700 Dollar steigen.

Zur Erläuterung: Die Initial Margin bezeichnet die zu hinterlegenden Sicherheitsleistungen beim Vertragsabschluß, die Maintenance Margin bezeichnet die Sicherheitsleistung bei bestehenden Verträgen. Werden diese Margins erhöht, müssen Investoren mehr Geld hinterlegen, auch für laufende Verträge bzw. Geschäfte. Viele Investoren stellen dann ihre Investitionen grade, weil sie die erhöhten Sicherheitsleistungen nicht erbringen wollen oder können.

An der COMEX muss die Neuigkeit von der Erhöhung der Margins offenbar am gestrigen Donnerstag um ca. 17 Uhr (MEZ) durchgesickert sein, denn ab diesem Zeitpunkt sank der Silberpreis von seinem 31-Jahreshoch (38,15 US-Dollar) auf unter 37 US-Dollar. Mittlerweile hat sich der Silberpreis aber wieder etwas erholt.

Auch der Goldpreis gab in diesem Zeitraum nach.

Ein weiterer, interessanter Faktor den Silberpreis betreffend sind die noch offenen Kontrakte für eine Silber- bzw. Gold-Lieferung im März. Diese verfallen am kommenden Montag. Vor diesem Termin kam es in den vergangenen Monaten immer zu Kursverlusten bei den Edelmetallen.

Wir werden die Situation weiter beobachten.

J.

321goldundsilbershop

(Quelle: kitco.com)