BNP sieht Goldpreis weiter nach oben klettern

Die BNP Paribas Analysten sehen den Goldpreis auch zukünftig weiter steigen. Geht es nach den Analysten der Bank BNP Paribas steigt der Goldpreis in Etappen auf 2125 US$/oz. Zunächst sehen die Analysten einen durchschnittlichen Goldpreis von 1730 US$/oz im vierten Quartal des aktuellen Jahres. Im Jahr 2012 wird sich der Goldpreis dann Richtung 1950 US$/oz bewegen, um dann im Jahr 2013 bis auf ein Niveau von 2125 US$/oz zu steigen.

Der aktuelle Goldpreis liegt bei 1680 $/oz, mithin sieht die BNP einen Goldpreisanstieg von 26% für die nächsten 2 Jahre.

Die BNP liegt damit im eher konservativen Bereich, andere Schätzungen liegen höher. Aber selbst mit dieser konservativen BNP Schätzung eines höheren Goldpreises dürfte klar sein, daß mit einem Investment in Gold der Inflation ein Schnippchen geschlagen werden kann. Die meisten Banken zahlen auf Spareinlagen oder Festgelder nur einen Zinssatz, der sich sogar noch unterhalb der ausgewiesenen Inflationsrate beweget, sodaß der Anleger per saldo garantiert einen Verlust seiner Kaufkraft zu erwarten hat.

Gold kaufen ist angesichts der BNP-Prognose für den Goldpreis da die cleverere Alternative.