Aus für Silber-Zehner

10-Euro-Silbermünzen werden voraussichtlich noch dieses Jahr das Zeitliche segnen. Experten rechnen damit,daß bereits nach den nächsten 2 Ausgaben die Produktion umgestellt wird. Entweder auf Münzen aus unedlem Material oder aber auf 20-Euro-Silbermünzen, die dann deutlich mehr kosten als das Material, welches zur Herstellung verwendet wird.

Experten aus Bundesfinanzministerium prüfen ebenfalls, ob man nicht den Abgabepreis kurz vor der Ausgabe jeweils neu festsetzen kann, der dann einen festen Aufschlag auf das enthaltene Silber beinhaltet. Damit wären die Tage gezählt, an denen man 10-Euro-Münzen für 10 Euro kaufen konnte.

Ob die Bundesbank, die bisher die Verteilung übernommen hat, mit der neuen und komplexen Berechnung zurecht kommt, darf bezweifelt werden. Daher gegen Experten davon aus, daß zur Jahresmitte die letzten Silberzehner in der bisherigen Form erscheinen werden.

Ingeburg Grüning vom Bundesfinanzministerium bestätigte gestern auf Anfage, daß eine weitere Ausgabe der 625er-Silber-Zehner wirtschaftlich weiter nicht mehr möglich sei.

siehe auch T-Online

Wer sich noch die letzten 10er im Handel sichern will, wird bei der händlerübergreifenden Preisübersicht auf Bullion-Investor.com fündig.