American Airlines ist pleite – drittgrößte Fluggesellschaft der USA insolvent

Mit American Airlines ist nunmehr die drittgrößte Fluggesellschaft der USA insolvent. Soeben hat American Airlines über die Muttergesellschaft AMR Insolvenzantrag in den USA gestellt und Schutz vor Gläubigern beantragt. Der Antrag gilt auch für mehrere Tochtergesellschaften.

Man will den Flugbetrieb aber zunächst weiter betreiben. Bis 30.9. diesen Jahres hatte American Airlines dieses Jahr schon fast 900 Millionen Dollar Verlust eingefahren.

American Airlines wechselt den Vorstand Gerard Arpey gegen Thomas Horton aus, der nun das Ruder herumreissen soll.

Ob American Airlines seine Verpflichtungen zum Kauf und zur Abnahme neuer Flugzeuge zukünftig noch in der bisher vereinbarten Form aufrecht erhalten kann, ist noch unklar. Es wurden wohl neue Flugzeuge in grossem Stil bei Airbus und Boeing eingekauft. Ob das Geld dafür noch reicht, wird man jetzt sehen.