Wirtschaftsweise der Bundesrepublik fordern Schuldenschnitt für Griechenland

Gem. Financial Times fordern die fünf Wirtschaftsweisen einen klaren Schuldenschnitt für Griechenland. Französische Wirtschaftsforscher schließen sich an. Die Gläubiger sollten auf rund die Hälfte der Ansprüche verzichten, griechische Anleihen im Wert von 100 Euro könnten gegen EFSF-Anleihen im Wert von 50 Euro getauscht werden. Die Wirtschaftsweisen konstatierten aber auch, daß eine solche Umschuldungsaktion zu einer Kettenreaktion in anderen Krisenländern,z.B. Portugal, Italien, Irland führen könnte.

An dem Weg eines Schuldenschnitts würde kein vernünftiger Weg vorbei führen, – auch wenn es kurzfristig schmerzhaft sei.