Drachme Alexander III. der Große — Edelmetall — Edelmetall Preisvergleich

  • Product ID: 54ab580b9315d36939179c75d2b6891052c699e6
  • Zeitpunkt: 24.11.2020 (13:37 Uhr)
  • Bezeichnung: Drachme Alexander III. der Große
  • Stückelung (Feinunze): -
  • Feingewicht / geleg. Raugewicht (Gramm): -
  • Ausgabejahr: -
  • Edelmetall: Edelmetall
  • Anzahl: 1 Stück
  • Kategorie: Void
  • Anbieter: Gesellschaft für Münzeditionen, Celler Straße 106 d, 38518 Gifhorn
  • Art: Preisvergleich Edelmetall kaufen

Alexander der Große übernahm bereits mit 20 Jahren die Herrschaft in Makedonien. Nachdem er das Perserreich erobert hatte, zog er nach Ägypten, um dort die Stadt Alexandria zu gründen. Alexander bildete auf seinen Münzen mit Vorliebe Herakles ab. Das makedonische Königshaus nahm für sich in Anspruch, von diesem Halbgott abzustammen. Beim Betrachten der Münze setzte man unwillkürlich Alexander mit Herakles gleich, die Stärke des Halbgottes übertrug sich auf den gottgleichen Herrscher. Herakles trägt als Kopfbedeckung das Haupt des nemeischen Löwen, den er während einer seiner heroischen Taten erwürgte. Land: Makedonien Jahr: 336-323 v. Chr. Regent: Alexander III. der Große Nominal: Drachme Motiv: Kopf des Herakles / Zeus mit Adler und Zepter Erhaltung: Sehr schön Gewicht: 4 Gramm Silber Durchmesser: 20 mm

Hinweis: Artikelpreis zuzüglich Versandkosten.
Faktoren wie Bestellsumme, Lieferdienst, etwaige Versicherung und Lieferadresse beeinflussen maßgeblich die Versandkosten!