5 Mark Tilmann Riemenschneider — Edelmetall — Edelmetall Preisvergleich

  • Product ID: 70aab3db32096e3318d3746e0596ed4c7a42bbd3
  • Zeitpunkt: 24.11.2020 (12:47 Uhr)
  • Bezeichnung: 5 Mark Tilmann Riemenschneider
  • Stückelung (Feinunze): -
  • Feingewicht / geleg. Raugewicht (Gramm): -
  • Ausgabejahr: -
  • Edelmetall: Edelmetall
  • Anzahl: 1 Stück
  • Kategorie: Mark
  • Anbieter: Gesellschaft für Münzeditionen, Celler Straße 106 d, 38518 Gifhorn
  • Art: Preisvergleich Edelmetall kaufen

Riemenschneider erblickte wahrscheinlich zwischen 1455 und 1460 in Osterode im Harz das Licht der Welt. Nach Lehr- und Wanderjahren in Schwaben und am Oberrhein, wo er prägende Eindrücke empfing, wurden ihm 1485 in Würzburg die Meisterwürde und das Bürgerrecht verliehen. Riemenschneiders Skulpturen weisen eine unverwechselbare handwerkliche Meisterschaft auf, ihre Wirkung beruht vor allem auf der stark verinnerlichten Mimik und Gestik. Im Gegensatz zu seinen Zeitgenossen verzichtete der Würzburger Meister seit etwa 1500 auf die farbige Fassung seiner Bildwerke. Das Spiel des Lichts und die Beschaffenheit des Materials gewann gegenüber der sonst üblichen Bemalung die Oberhand. Als Ratsherr und Bürgermeister stand Riemenschneider im Bauernkrieg 1525 auf der Seite der Aufständischen. Nach Haft und Folter versiegte seine Schaffenskraft. Der Hauptmeister der spätgotischen Plastik starb am 7. Juli 1531 in Würzburg.

Hinweis: Artikelpreis zuzüglich Versandkosten.
Faktoren wie Bestellsumme, Lieferdienst, etwaige Versicherung und Lieferadresse beeinflussen maßgeblich die Versandkosten!