5 DM Deutsche Eisenbahn Polierte Platte — Edelmetall — Edelmetall Preisvergleich

  • Product ID: 51d4bd13c7de73a9c9400e44a3eee185d29f51e1
  • Zeitpunkt: 24.11.2020 (16:57 Uhr)
  • Bezeichnung: 5 DM Deutsche Eisenbahn Polierte Platte
  • Stückelung (Feinunze): -
  • Feingewicht / geleg. Raugewicht (Gramm): -
  • Ausgabejahr: -
  • Edelmetall: Edelmetall
  • Anzahl: 1 Stück
  • Kategorie: Dm
  • Anbieter: Gesellschaft für Münzeditionen, Celler Straße 106 d, 38518 Gifhorn
  • Art: Preisvergleich Edelmetall kaufen

Die Bundesrepublik Deutschland verausgabte in den Jahren 1952 bis 1986 eine Reihe von 5 DM-Gedenkmünzen, die abwechselnd von den vier deutschen Münzstätten geprägt wurden. Mit der Einstellung der Herausgabe im Jahre 1986 wurden die offiziellen 5 DM Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland zum unwiederbringlich abgeschlossenen Sammelgebiet deutscher Geschichte. Die bei den Motivsammlern sehr begehrten Münzen sind nur noch in geringen Mengen der ursprünglichen Auflage zu erhalten. 150 Jahre Deutsche Eisenbahn - eine der letzten 5 DM Münzen. Die Königlich privilegierte Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft mit Sitz in Nürnberg und Fürth erhielt am 19. Februar 1834 die königlich bayerische Konzession zum Bau einer Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth. Am 7. Dezember 1835 konnte die sich später Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft nennende private Gesellschaft die erste deutsche Eisenbahnstrecke mit Dampfkraft für den Personen- und Güterverkehr vor großem Publikum eröffnen. Die Dampflokomotive Adler hatte man samt ihres Lokomotivführers von Stephenson aus Newcastle kommen lassen. Die nur 15 Fuß langen Schienen aus gewalztem Schmiedeeisen lieferte die Fa. Remy & Co. aus Rasselstein bei Neuwied, die Wagen wurden von heimischen Wagenbauern erstellt. Die Bayerische Ludwigsbahn war damit die erste für den Personen- und Güterverkehr konzipierte Eisenbahn in Deutschland, die eine Dampflokomotive benutzte. Die bereits am 20. September 1831 zwischen Hinsbeck an der Ruhr und Nierenhof eröffnete schmalspurige Prinz-Wilhelm-Eisenbahn war eine private pferdegezogene Kohlenbahn, die von der Öffentlichkeit nicht in der Form wahrgenommen wurde wie die dampfbetriebene und personenbefördernde Ludwigsbahn.

Hinweis: Artikelpreis zuzüglich Versandkosten.
Faktoren wie Bestellsumme, Lieferdienst, etwaige Versicherung und Lieferadresse beeinflussen maßgeblich die Versandkosten!