10 Mark Ulrich von Hutten ST — Edelmetall — Edelmetall Preisvergleich

  • Product ID: 12ac0f2920b1eda784b9be1272a151d6eb83a8af
  • Zeitpunkt: 29.11.2020 (15:12 Uhr)
  • Bezeichnung: 10 Mark Ulrich von Hutten ST
  • Stückelung (Feinunze): -
  • Feingewicht / geleg. Raugewicht (Gramm): -
  • Ausgabejahr: -
  • Edelmetall: Edelmetall
  • Anzahl: 1 Stück
  • Kategorie: Mark
  • Anbieter: Gesellschaft für Münzeditionen, Celler Straße 106 d, 38518 Gifhorn
  • Art: Preisvergleich Edelmetall kaufen

Ulrich von Hutten, geboren am 21. April 1488 auf Burg Steckelberg, verstorben am 29. August 1523, war Humanist, Dichter und Reichsritter. 1509 verfasste er seine Reiseschrift „Nemo”, nachdem er nach einer Syphiliserkrankung Leipzig verlassen hatte und ziellos durch Deutschland gezogen war. Außerdem ist er der Verfasser des Lehrbuches „De Arte Versificandi” und der „Expostulatio”, in der bemängelt wurde, dass die Humanisten sich zu wenig gegen die Kurie auflehnten. Nachdem Hutten der kichliche Bann angedroht worden war, da er ein Gegner des Papsttums war, schloss er sich dem Reformator Franz von Sickingen an, welcher plante, das Kurfürstentum Trier zu anzugreifen. Da Franz von Sickingen im Kampf starb, floh Ulrich von Hutten vor der Exekution in die Schweiz, wo er 1523 einer Sypiliserkrankung erlag.

Hinweis: Artikelpreis zuzüglich Versandkosten.
Faktoren wie Bestellsumme, Lieferdienst, etwaige Versicherung und Lieferadresse beeinflussen maßgeblich die Versandkosten!