American Indian Head Goldmünzen kaufen

Hochinteressante Anlagemünzen mit großer Geschichte im Goldmünzen Preisvergleich

Goldmünzen waren in den USA von 1795 bis 1933 gesetzliches Zahlungsmittel und es wurde eine Vielzahl verschiedener Goldmünzen von den USA herausgegeben, bis der private Goldbesitz 1933 von Präsident Franklin Delano Roosevelt verboten wurde. Die besonders bekannte und beliebte Goldmünzenserie mit dem Indianerkopf (Indian Head) erschien ab 1908 und wurde 1933 aus dem Zahlungsverkehr gezogen. Geprägt wurde er in verschiedenen Prägestätten von 1908 bis 1915 und von 1925 bis 1929.

(ps)

Jetzt kostenlos anmelden für den WOW-Moment !

Diese Seite erneut laden ! — JavaScript im Browser aktivieren !
loading...

Fehler — Sie sehen keine Artikel?

Wiederholen Sie mit der Taste-F5 den Ladevorgang & aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.

Sie nutzen Apple / Safari?

Nutzen Sie bitte vorübergehend den PDF Download Button oder einen anderen Browser wie Google Chrome, Mozilla FireFox, Vivaldi, Opera, Microsoft Edge oder Microsoft IE.

Hinweis

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Alle Angaben sind ohne die noch zusätzlich anfallenden Versandkosten gelistet.
Versandkosten und viele weitere Details finden Sie auf den jeweiligen Produkt-Einzelseiten.
Anbieter außerhalb der BRD weisen unter Umständen keine MwSt. auf Ihren Artikeln aus.

Wichtiger Verbraucherhinweis

Aktuelle Nachrichten zum Thema: "AMERICAN-INDIAN-HEAD"